Archive for Februar, 2012

Servicegesellschaft

Kommentare deaktiviert
Nach einem schönen Abend...Was ist?

Gedanken über immer wieder vielfältig erklingende Klagen bezüglich der “Servicewüste Deutschland”.

Warum hier?

Neulich im Restaurant. Das Paar am Tisch hinter mir hat um die Rechnung gebeten. „Macht zusammen 36,80 Euro.“ Er legt zwei Zwanziger auf den Tisch. „Bitte geben Sie mir auf 38,00 Euro raus.“

weiter

Februar 29, 2012 |  by  |  Consum  |  Kommentare deaktiviert

Ehre nur, wem Ehre gebührt

Kommentare deaktiviert
Was ist?

Der Bellevue-Kurzzeitjobber und jetzige erwerbslose Niedersachse Christian Wulff wird demnächst, aller Voraussicht nach, eine lebenslange staatliche Transferleistung in Höhe von 199.000 Euro pro Jahr beziehen. Die Bezeichnung dafür lautet „Ehrensold“, was bei den meisten seiner Vorgänger im Amt eine angemessene Bezeichnung gewesen sein mag.

weiter

Februar 27, 2012 |  by  |  Controvers  |  Kommentare deaktiviert

Ausländisch essen

Kommentare deaktiviert
Das Restaurant DalmacijaWas ist?

Ein Besuch im Restaurant Dalmacija, Auguste-Viktoria-Allee 52, Berlin-Reinickendorf

Warum hier?

Was soll man tun, wenn man in dieser tristen Ecke von Berlin bei 5 Grad Außentemperatur anderthalb Stunden Zeit totzuschlagen hat? Genau, man sucht sich ein warmes, trockenes und möglichst gemütliches Plätzchen.

weiter

Februar 26, 2012 |  by  |  Culinarisch  |  Kommentare deaktiviert

Unternehmen im digitalen Notstand – Teil 1

Kommentare deaktiviert
Was ist?

Ich bestelle nahezu alles, was ich brauche, im Netz. Ob Bücher, Möbel, Klamotten oder sogar manche Lebensmittel – im Netz findet man alles und in kürzester Zeit ist es bei mir zu Hause. Passt mal was nicht, dann schicke ich es zurück. So einfach kann das digitale Leben sein.

weiter

Februar 25, 2012 |  by  |  Consum  |  Kommentare deaktiviert

Paprikasuppe

Paprikasuppe ZutatenWas ist?

Die neueste Erkenntnis der Diätindustrie ist ja jetzt, dass Kohlenhydrate dick machen, weil diese über die Bauchspeicheldrüse zu Zucker verstoffwechselt werden und deshalb sofort mit der Insulinaussschüttung die Fettverbrennung stoppt. Soweit die theoretische Grundlage, aber nun muss man ja auch jeden Tag etwas essen und womit soll man nun die Kohlenhydrate ersetzen, wenn man nicht immer nur Salat mit Hühnerbrust essen will?

weiter

Februar 21, 2012 |  by  |  Culinarisch  |  2 Comments

Ist Sport auch Arbeit – arbeitet man beim Sport?

Kommentare deaktiviert
Sport beim arbeiten oder Arbeit beim Sport?Was ist?

Ich treibe seit vier Jahren sehr intensiv Sport. Ich gehe ins Fitnessstudio und jogge. Immer im Wechsel, sechs Mal die Woche. Ich liebe es mich früh morgens auf den Weg zu machen und mein Sportprogramm zu absolvieren. Das kostet natürlich Zeit. Zeit, die ich nicht im Büro bin, Zeit, in der ich nicht für meine Kunden da sein kann.

weiter

Februar 20, 2012 |  by  |  Competenz  |  Kommentare deaktiviert