Archive for März, 2012

Studie der Woche – Wissenschaft für Dummies

Kommentare deaktiviert
Was ist?

Fast jeder Wissenschaftler kennt wohl dieses Phänomen: Da war man monate- oder sogar jahrelang mit einem Forschungsprojekt zugange, hat mit großer Akribie Zahlen, Daten und Fakten zusammengetragen und zu einem komplexen, fundierten und validen Ergebnisbericht zusammengefügt, die Maßstäbe wissenschaftlicher Güte auf seine Fahnen geschrieben und das Problem aus den unterschiedlichsten Blickwinkeln beleuchtet.

weiter

März 29, 2012 |  by  |  Competenz  |  Kommentare deaktiviert

Auf die Zukunft warten dauert uns zu lang

Kommentare deaktiviert
Was ist?

Neulich, im Fernsehen. Irgendwann Sonntags…

 

 

 

RTL-Formel-1-Reporter Florian König: Niki! Wie wird das Rennen morgen ausgehen?

RTL-Formel 1-Experte Niki Lauda: Do müss ma dös Rennen abwarten!

Na komm, Niki, wenigstens einen Tipp!?

Niki Lauda: Der Bössere wird gewinnen.

ARD-Talkshow-Moderatorin Anne Will: Herr Winkler, bleibt Joachim Gauck im Amt unbequem oder will er jedermanns Liebling sein?

Historiker Heinrich August Winkler: Ich glaube nicht.

weiter

März 26, 2012 |  by  |  Collektiv  |  Kommentare deaktiviert

Freundschaftspreise: Wertschätzung = 0

FreundschaftspreiseWas ist?

Viele Berufsgruppen sind von Freundschaftspreisen oder kleinen Gefälligkeiten unter Freunden betroffen. Sei es der Rechtsanwalt, der bei jedem Familienfest Auskünfte zu Strafzetteln und anderen Ärgernissen gibt oder der Arzt, der bei jeder Gelegenheit mal abtasten und gucken soll. Nur kurz und ausnahmsweise …

weiter

März 23, 2012 |  by  |  Consum  |  1 Comment

Crunchy Müsli

Kommentare deaktiviert
Crunchy MüsliWas ist?

Viele Lebensmittel lassen sehr leicht und ohne großen Zeitaufwand selbst zubereiten. Neben der Geldersparnis habe ich so die Möglichkeit über die Zutaten selbst zu bestimmen.
Gerade bei Crunchy-Müsli wird bei den meisten Sorten so viel Fett und Zucker hinzugefügt, dass es  so schon wieder nicht mehr gesund ist.

weiter

März 22, 2012 |  by  |  Culinarisch  |  Kommentare deaktiviert

Begegnungen im ÖPNV – Lesen und lesen lassen

Kommentare deaktiviert
Was ist?

Ein Nachruf auf die morgendliche Presseschau in öffentlichen Verkehrsmitteln.

Warum hier?

Nein, ich möchte nicht den Früher-war-alles-besser-Blues anstimmen. Denn besser war es nicht zwangsläufig. Größer allerdings schon.

weiter

März 18, 2012 |  by  |  Collektiv  |  Kommentare deaktiviert

Sind wir in 20 Jahren noch Freunde?

Kommentare deaktiviert

Freunde… Und was könnte dazu führen, dass wir es nicht mehr sind?
Eine Antwort auf den Artikel: Ein Freund ein guter Freund

Was ist?

Ich habe keine Freundschaften die schon so lange währen. Mit meinem Umzug nach Berlin mußte ich leider feststellen, dass gerade die langjährigen Freundschaften aus Kinder- und Jugendjahre diesem Lebenseinschnitt nicht mehr standhalten konnten.
weiter

März 16, 2012 |  by  |  Competenz  |  Kommentare deaktiviert

Die digitale Chance für Unternehmer

OrangeWas ist?

Ich erzähle in meiner Reihe „Unternehmen im digitalen Notstand“ über all die negativen Dinge, die mir beim Online einkaufen begegnen. Die neue Reihe soll nun das Gegenteil abdecken. Hier werde ich über tolle Unternehmen berichten, die ihre Chancen im Web optimal nutzen und die mich wirklich begeistern.

weiter

März 15, 2012 |  by  |  Consum  |  2 Comments

Management by Mobile

Kommentare deaktiviert
Was ist?

Manche sagen, dass sich heute nahezu alle Kommunikation per Telefon oder E-Mail erledigen lässt. Wer anderer Meinung ist, wird schnell als rückständig eingestuft.

weiter

März 13, 2012 |  by  |  Competenz  |  Kommentare deaktiviert

Spinat-Käserolle mit Lachs

Zutaten LachsrolleWas ist?

Ein superleckeres Essen, mit dem man immer Eindruck macht! Ob als Fingerfood oder als Hauptmahlzeit mit einem bunten Salat, das hat bisher allen geschmeckt.

weiter

März 12, 2012 |  by  |  Culinarisch  |  2 Comments

Wenn die Maske fällt

Was ist?

Wie kürzlich bei stern.de zu lesen war, ist der Deutschen Post AG vor einiger Zeit ein Leitfaden für Führungskräfte aus dem vertraulichen Bereich des Unternehmens entwichen. So etwas ist für ein Unternehmen immer ärgerlich,

weiter

März 11, 2012 |  by  |  Controvers  |  3 Comments