Archive for April, 2012

Demokratie braucht Struktur

Kommentare deaktiviert
Was ist?

Was den Anstieg der Mitgliederzahl und der Wählerstimmen angeht, ist die Piratenpartei gegenwärtig die erfolgreichste Partei in Deutschland. So dämlich die Wortwahl des Berliner Fraktionsgeschäftsführers Delius auch war („Der Aufstieg der Piratenpartei verläuft so rasant wie der der NSDAP zwischen 1928 und 1933“), in der Sache hatte er – soweit es die Zahlen betrifft – tatsächlich Recht.

weiter

April 30, 2012 |  by  |  Controvers  |  Kommentare deaktiviert

Spinat-Käserolle mit Spargel

weißer SpargelWas ist?

Jetzt ist  SPARGELZEIT!! Und wir sind dabei :-)
Die diesjährige Spargelzeit beginnt pünktlich zu Ostern und dauert von April bis Juni.

Warum hier?

Weil dieses Rezept eine Variante der Spinat-Käserolle mit Lachs ist .

weiter

April 23, 2012 |  by  |  Culinarisch  |  2 Comments

Begegnungen im ÖPNV – Blumen im Untergrund

Kommentare deaktiviert
Was ist?

Gründonnerstag. Morgen beginnt das lange Osterwochenende. Der nachmittägliche Berufverkehr, alle wollen nach Hause. Ich auch.

Der Bahnsteig ist schon voll, als ich ankomme. Und der nächste Zug kommt laut Anzeige erst in fünf Minuten – da ist wohl einer ausgefallen?

weiter

April 20, 2012 |  by  |  Collektiv  |  Kommentare deaktiviert

Der Herr Grass und die Frau Klarsfeld

Kommentare deaktiviert
Was ist?

Ein Reflex besiegt – wieder einmal – den Verstand.

Warum hier?

Das hat man auch nicht alle Tage: Dass in deutschen Medien kaum etwas mehr Furore macht und mehr Empörung verursacht als ein Gedicht.

weiter

April 11, 2012 |  by  |  Controvers  |  Kommentare deaktiviert

@haekelschwein oder wie ich twitter für mich entdecke

Kommentare deaktiviert
Was ist?

Social Media und Co. sind quer durch die Presse DAS Heilmittel für alle Marketingfragen und die Entdeckung neuer Absatzmärkte. Das will ich genauer wissen und registriere mich bei twitter, obwohl ich es bisher aus meinen Social-Media-Aktivitäten ausgeklammert hatte. Warum?

weiter

April 11, 2012 |  by  |  Competenz  |  Kommentare deaktiviert

Auf den Spuren von Ernst Barlach

Kommentare deaktiviert
Was ist?

Es gibt nur wenig Pflichtlektüre, die ich während meiner Schulzeit gelesen habe (vieles davon: lesen musste), die mich wirklich nachhaltig beeindruckt hat.

Eines dieser wenigen Bücher ist “Sansibar oder der letzte Grund” von Alfred Andersch. Und das lag nicht so sehr an der mehr oder weniger spannenden, unterschiedliche ethische Dilemmata beleuchtenden Geschichte, die noch vor Ausbruch des Zweiten Weltkriegs in einer kleinen Hafenstadt an der Ostsee spielt, und in der sich die Figuren alle auf der Flucht vor der physischen und geistigen Gewalt und Unterdrückung durch die Nationalsozialisten und deren Anhänger befinden.

weiter

April 5, 2012 |  by  |  Collektiv  |  Kommentare deaktiviert

Suppen sind Kindheitserinnerungen – Grießklößchensuppe

GrießklößchensuppeWas ist?

Es gibt Suppen, die verbindet man immer mit seiner Kindheit und einer geliebten Person. Grießklößchensuppe ist eine Kindheitserinnerung von meinem Mann Jörg und als er mich darum gebeten hat, diese doch einmal für ihn zu kochen, da fiel es mir wieder ein,

weiter

April 2, 2012 |  by  |  Culinarisch  |  5 Comments